Donnerstag, 15. August 2013Pressemitteilung

»Rostock – Kein Ort für rassistische Ausgrenzung !« - Offener Brief an Bürgerschaft und Stadtverwaltung verfasst

Zahlreiche Rostocker Vereine und Initiativen fordern in einem Offenen Brief ein konsequentes Vorgehen der Stadt gegen Rassismus und Ausgrenzung. Auslöser waren mehrere Berichte von MigrantInnen, denen der Zugang zu Rostocker Clubs und Geschäften verwehrt wurde oder die  mit rassistischen Angriffen oder Beleidigungen konfrontiert waren.

weiterlesen...

Dienstag, 16. Juli 2013Nachricht

Neue "perspektiven" online

Nach einer längeren Pause erscheint eine neue Ausgabe des LOBBI-Newsletters perspektiven.

weiterlesen...

Dienstag, 25. Juni 2013Pressemitteilung

Einschüchterungsversuche von Rechts in Lassan

Einstellung gegen Geldzahlung wegen Körperverletzung

weiterlesen...

Donnerstag, 28. März 2013Pressemitteilung

Urteil gegen Neonazi Axel M. am Landgericht Stralsund

Opferberatungen kritisieren das Fehlen der Betroffenenperspektive im Prozess. Eine gemeinsame Pressemitteilung der Thüringer Beratungsstelle ezra und der LOBBI.

weiterlesen...

Donnerstag, 14. März 2013Pressemitteilung

626 Flle politisch rechts motivierter Gewalt in Ostdeutschland

Beratungsstellen veröffentlichen gemeinsame Statistik für 2012. Anstieg der rassistischen Gewalttaten ist Besorgnis erregend.

weiterlesen...

Mittwoch, 13. März 2013Nachricht

Antirassistische Aktionstage in Rostock

Mit einer Filmvorführung am kommenden Dienstag, den 19. März, beteiligt sich LOBBI an den 10. Antirassistischen Aktionstagen der Antirassistischen Initiative Rostock. Gemeinsam mit der DGB Jugend Nord und mit Unterstützung vom Migrantenrat Rostock wird ab 20 Uhr im Waldemarhof (Waldemarstraße 3 in Rostock) die Dokumentation  "Revision" gezeigt. Anschließend besteht Möglichkeit zu Diskussion und Gespräch.

weiterlesen...

Montag, 12. November 2012Pressemitteilung

Bewährungsstrafe wegen gefährlicher Körperverletzung

Weiteres Urteil nach rechten Angriffen in Anklam

weiterlesen...

Freitag, 21. September 2012Pressemitteilung

Erstes Urteil nach rechten Angriffen in Anklam

Nach Attacken auf Punks Bewährungsstrafen wegen gefährlicher Körperverletzung und Anstiftung zu Straftaten verhängt

weiterlesen...

Dienstag, 18. September 2012Nachricht

"Das Zwickauer Terror - Trio" - Buchlesung und Diskussion in Schwerin, Anklam und Neustrelitz

Mehmet Turgut, das fünfte Opfer der „NSU“-Mordserie, starb am 25. Februar 2004 - in Mecklenburg-Vorpommern. Doch während in Thüringen, Sachsen, Bayern oder auf Bundesebene Untersuchungsausschüsse, Medien und Nichtregierungsorganisationen immer neue Einzelheiten über die Neonazi-Zelle und das Agieren der Behörden aufdecken, hält man sich hierzulande bedeckt.
Mit drei Lese- und Diskussionsveranstaltungen in Schwerin, Anklam und Neustrelitz will der Beratungsverein LOBBI eine stärkere Auseinandersetzung mit den Umständen und Folgen der Mordserie auch in Mecklenburg-Vorpommern anregen.

weiterlesen...

Donnerstag, 23. August 2012Pressemitteilung

Chronologie rechter Angriffe in Mecklenburg-Vorpommern im Jahr 1992

Vor 20 Jahren brannte im Rostocker Stadtteil Lichtenhagen das „Sonnenblumenhaus“. Diese Bilder gingen um die Welt und markierten den brutalen Höhepunkt des größten rassistischen Pogroms der bundesdeutschen Geschichte. Aus Anlass der zahlreichen Aktivitäten am bevorstehenden Wochenende veröffentlicht der Beratungsverein LOBBI eine Chronologie rechter Angriffe im Jahr 1992 in Mecklenburg- Vorpommern.

weiterlesen...

1 2 3 …6 7 8 …10 11 12