„Und warum ist das Interessanteste an einer militanten Rechtsextremistin ihr Liebesleben?“

Link vom 16.11.2011

Eine Erklärung des Forschungsnetzwerks Frauen und Rechtsextremismus zur Berichterstattung über das mutmaßliche Mitglied der Neonazi-"Terrorzelle", Beate Z.